Caroline von Grone 

Malaktion Venedig 2013
Caroline von Grone Malaktion Venedig  
Biographie >

über die Künstlerin >


Ausstellung Hamburg 2013 >

Malaktion Duisburg 2016 >
  Caroline von Grone, Malaktion in der Chiesa Luterana di Venezia, Venedig 2013  
     


Die Malaktion von Caroline von Grone fand 2013 parallel zur 55. Internationalen
Kunstausstellung - la Biennale di Venezia in einer evangelischen Kirche in Venedig statt.

Die in Italien entstandenen Arbeiten wurden anschließend in Hamburg in der
Holger Priess * Galerie gezeigt:

Caroline von Grone
human being - being framed / some results PDF
28. September - 19. Oktober 2013
Die Bilder >



 
Das Projekt:
Caroline von Grone
Human being - being framed


Chiesa Luterana di Venezia
Campo SS. Apostoli, Cannaregio

28.5.-15.9.2013

Das ortsbezogene Ausstellungskonzept der Hamburger Malerin Caroline von Grone für die Chiesa
Luterana in Venedig thematisierte die fragile Situation des Menschen heute.

Inspiriert von der Renaissancearchitektur der ehemaligen Scuola dell’Angelo Custode und der
religiösen Nutzung des Gebäudes sowie ein in der Kirche vorhandenes Christusbildnis von Tizian
plante von Grone eine Malaktion mit männlichem Modell, das mit nacktem Oberkörper an einer
Säule im Foyer der Kirche lehnt. Mit der Wahl dieser Szenerie spielt sie bewusst auf die Passion Christi an.

Darüber hinaus stellt Caroline von Grone durch die Integration von fotografischen Porträts von
Gewaltopfern das „Leiden“ in einen aktuellen, alltäglichen Zusammenhang und konfrontiert sich
so, im Rahmen ihrer malerischen Arbeit, unmittelbar mit diesem Thema.

Mit Hilfe einer großen Glasscheibe, über deren Reflexionen und Spiegelung sie das Raumgeschehen
wahrnimmt, schafft die Künstlerin gleichzeitig Distanz und ermöglicht andere Sichtweisen.

Im Laufe des Projekts verlieh Caroline von Grone ihren Beobachtungen von Modell und Raum, Licht
und Schatten, sowie optischen Spiegelungen und inhaltlichen Reflexionen in ihrer Malerei Ausdruck.
Variationen des Themas in unterschiedlichen Formaten entstanden. Während der Aktionszeit vom
28. Mai bis zum 9. Juni 2013 verwandelte sich der Kirchenraum in ein Atelier, in dem der Besucher
den Malvorgang unmittelbar erleben konnte.

 
Caroline von Grone Venedig
Caroline von Grone, 2013, Malaktion in der Chiesa Luterana di Venezia zu Projektbeginn im Juni 2013
 



Holger Priess * Galerie 20459 Hamburg - Admiralitätstr. 71 - (+49)040/89064721 - info@holgerpriess.com