Nina Kluth

Biographie
Nina Kluth  
Ausstellung Hamburg 2014 >

Ausstellung Hamburg 2012 >

Ausstellung Hamburg 2009 >

Ausstellung PAK 2009 >

Ausstellung Berlin 2008 >

über die Künstlerin >
  Nina Kluth, "Neuzelle", 2014, Öl auf Nessel, 110 x 130 cm  
     
Nina Kluth Bild
Nina Kluth, "Orangenes Bild", 2005
Öl auf Nessel, 80 x 70 cm
 
 
Nian Kluth Bild
Nina Kluth, "Elbwanderweg", 2003
Öl auf Nessel, 115 x 150 cm
 
 
Nina Kluth Bild
Nina Kluth, "Park am Planetarium", 2006
Öl auf Nessel, 110 x 130 cm

1974 geboren in Schwäbisch Hall
1995 -1996 Studium der Malerei bei Professor Achim Sakic an der Hochschule für
Grafik-Design und bildende Künste Freiburg
1996 - 2002 Studium der Freien Kunst an der Hochschule für bildende Künste Hamburg
bei den Professoren Olav Christopher Jenssen und Werner Büttner

Nina Kluth lebt und arbeitet in Berlin


Einzelausstellungen

2014 "Good Name, Good Number", Holger Priess * Galerie, Hamburg
Städtische Galerie, Eisenhüttenstadt
"SIMA", Hohenloher Kunstverein, Künzelsau
2012 "Tor und Tisch", Holger Priess * Galerie, Hamburg
2009 "Zwillingskristall", Dörrie * Priess, Hamburg
"Grüne, gelbe und braune Blätter", Palais für aktuelle Kunst - Kunstverein, Glückstadt
2008
"Theorie der Moduln", Dörrie * Priess, Berlin
"Das grüne Quadrat", Lyonel-Feininger-Galerie, Quedlinburg
Galerie Tanya Rumpff, Haarlem/NL
2006
"PASSE-MURAILLE", Dörrie * Priess Hamburg
"from a balcony", Kunstverein Friedrichshafen, Friedrichshafen
2005 "bunches and circles", Dörrie * Priess Berlin
"Westhafen", Kunstverein, Göttingen
2003 "Cracau Brückfeld Reform", Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg
Dörrie * Priess Hamburg
2002
"Kartonage", Club88 -Verein für Kunst und Kultur, Hamburg
"Dietmar- Koel -Straße", Trottoir, Hamburg
2001 "Du bist kein Förster" (mit Bernhard Gmelin), Galerie Art & Henle, Berlin


Gruppenausstellungen

2015
"Über Malerei", Holger Priess Galerie, Hamburg
2014
Galerie Born Berlin, Berlin
"Nina Kluth, Gino Saccone", Galerie Mieke van Schaijk, s´Hertogenbosch
Holger Priess Galerie, Hamburg
2012
" 8 vrouwen", Nieuw Dakota, Amsterdam
2010
"10 Jahre PAK", Kunstverein, Glückstadt
2009
"Nordschau I", HSH Nordbank, Hamburg
2007
"The Non - Breakable Space", Ballhaus Ost, Berlin
2006
"Paint-O-Mania", Städtische Galerie, Kiel
2005
"Parnassos Literary Society", synthesis at Art Gallery of Parnassos Literary Society, Athen
2004 "Neuerwerbungen 2004", Neue Galerie - Staatliche Museen, Kassel
"Premio del Golfo - Biennale Europea Arti Visive", La Spezia
2003 "Kunststudenten stellen aus", Kunst- und Ausstellungshalle der
Bundesrepublik Deutschland, Bonn
"Hamburger Arbeitsstipendium", Kunsthaus, Hamburg
2002 "Club für Malerei", Kunstverein im Hallschlag, Stuttgart
"Introduction", Museum Burgkloster, Lübeck
2001
"31. Jahresausstellung der Darmstädter Sezession", Darmstadt
2000 "Madame und Mister", in sechs Wohnungen auf Hamburg - St.Pauli
"Nägel mit Zöpfen", Klasse Büttner, Quasi Non Possidentes, Glückstadt
1999 "Kunst in der Börse", Handelskammer, Hamburg
"Tur/Retour", Underground Galerie Asbaek, Kopenhagen


Preise und Stipendien

2003 Hamburger Arbeitsstipendium für bildende Kunst
2002 "AirArt 2002", Internationaler Nachwuchspreis für zeitgenössische Malerei der EADS
"Förderpreis 2002 der Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg"

 



Holger Priess * Galerie 20459 Hamburg - Admiralitätstr. 71 - (+49)040/89064721 - info@holgerpriess.com